Am  Montag, dem 18. September  erfolgte im Festsaal des WIFI Kärnten in Klagenfurt die feierliche Verleihung der Cambridge Zertifikate an erfolgreiche SchülerInnen aus ganz Kärnten. Die Prüfungen zur Erlangung dieser europaweit anerkannten Diplome fanden bereits im Juni dieses Jahres in den Räumlichkeiten des WIFI Kärnten statt. Gemeinsam mit dem Landesschulrat für Kärnten organisiert das WIFI jährlich einen Festakt mit musikalischer Umrahmung und einem kleinen Buffet um die erfolgreichen Prüfungsteilnehmer zu ehren.

Nach der Begrüßung durch WIFI-Leiter Mag. Andreas Görgei würdigten die Vizepräsidentin der Wirtschaftskammer Kärnten  Sylvia Gstättner und Landesschulratspräsident Mag. Rudolf Altersberger die Leistungen der erfolgreichen KandidatenInnen und ihrer BetreuerInnen. Seitens des BRG/BORG Wolfsberg konnten wieder alle neun KandidatInnen die Prüfungen erfolgreich bestehen und in Begleitung ihres Betreuers OStR. Mag. Karl Pölz ihre Diplome in Empfang nehmen. Die erfolgreichen Absolventen des Cambridge First Certificates  2017 des BORG Wolfsberg sind Lukas Hoffer (mit Auszeichnung), Dominik Kainz, Christina Matschek, Tanja Mayer, Katrina Petritz, Magdalena Samonigg, Stefan Sterner, Mathias Sternig und Jakob Waich. Am Tag danach gratulierte Direktor HR. Mag. Reischl am BRG/BORG den erfolgreichen SchülerInnen.