Wir helfen!

Menschen zu helfen, denen es nicht so gut geht, hat am BRG/BORG Wolfsberg eine lange Tradition. So war es für die Schülerinnen und Schüler selbstverständlich, dass sie den von den schrecklichen Kriegswirren in der Ukraine betroffenen Menschen helfen wollen.

Nach Rücksprache mit dem Schulleiter wurde die Spendenaktion klassenübergreifend organisiert und durchgeführt. Schüler und Schülerinnen der Unter- und Oberstufe unterstützten die Sammelaktion nicht nur, indem Sie Sachspenden bereitstellten, sondern auch sie tatkräftig beim Sortieren und Verpacken mithalfen.

In der Woche vom 7. bis zum 11. März wurde die Sammelaktion durchgeführt. Man konnte die Sachspenden (u.a. Hygieneartikel, Babynahrung und Windeln, haltbare Lebensmittel) in der Aula des BRG/BORG abgegeben. Das Ergebnis der Sammelaktion übertraf alle Erwartungen. Freitag zu Mittag konnten die Jugendlichen insgesamt 27 große Kartons mit Hilfsgütern verpacken und beschriften (neben Deutsch und Englisch auch in Ukrainisch und Ungarisch). Anschließend brachte eine Gruppe Schülerinnen und Schüler aus den 8. Klassen die transport-fertigen Kartons zur Sammelstelle am Wirtschaftshof der Gemeinde Wolfsberg.

Bei all dem entsetzlichen Leid, das der Bevölkerung der Ukraine widerfährt, mag jede Spende nur eine winzig kleine Hilfe sein, aber es ist doch ein Zeichen unserer Solidarität, ein Zeichen, dass sie nicht allein gelassen werden.